Översättningsbyrå
Lexiophiles
Plugin & Widgets
Fraser
Lexikon Glosor Översättning
 
Engelska<>Svenska

Om oss

bab.la är ett språkprojekt av Andreas Schroeter, Thomas Schroeter och Patrick Uecker. Idén till projektet hade länge funnits hos Andreas. Under hans tid på gymnasiet och universitetet bodde han i Canada, Frankrike och Sverige såväl som i USA. Han noterade att det ofta inte räckte med bara en exakt översättning. Man behövde "leva" språket, så att säga, för att komma på rätt ord. Thomas och Andreas har samlat lexikon från olika språk under en längre tid. Att sätta ihop allt vara bara nästa naturliga steg: starta en portal där språkbegeistrade kunde mötas och utbyta idéer och lära av varandra. Vem är en bättre lärare än någon som talar ett modersmål och gärna delar med sig av sin kunskap? Patrick är även ett språkgeni när det kommer till Pascal, c++, Java, Prolog, LISP, SQL, PHP, JSP och ASP. Tack vare honom och hans språkbegåvning är denna portal online idag :-)


Vi har sammansatt en topplista över vanliga kommunikationsfel. Skicka gärna ditt bidrag till hitlist [snabel-a] bab.la så publicerar vi det här. Vi publicerar alla bidrag på originalspråk eftersom en översättning helt enkelt inte räcker till.


D. från Köln, Tyskland:

Telefonat mit einer Firma in Frankreich wegen einer Bewerbung für ein Praktikum. „Schicken Sie ihre Bewerbung ans Department de Mark Ötting.“ Zwei Wochen später erneuter Anruf von D., ob die Bewerbung bei Monsieur Mark Ötting angekommen sei. Antwort, es gäbe in der Firma keinen Monsieur Mark Ötting. Geistesblitz und schnelles Auflegen des Telefons.
Aufgenommen in unserer Datenbank: "Department de Marketing“" - "„Marketingabteilung“"


L. från Toronto, Kanada:

Auf dem Weg von der völlig überhitzten Disco an einem heißen Sommerabend auf der Rückbank im Auto zwischen zwei Studenten: „Ich bin heiß.“
Aufgenommen in unserer Datenbank: "I am hot." - "„Mir ist warm.“"


K. från Hamburg, Tyskland:

Gespräch über bab.la und wie wir vorankommen. „Alles gut, wir werden demnächst den Klaus Peter-Test machen.“ „Was ist denn ein Klaus Peter-Test?“
Aufgenommen als neues Lieblingswort von Andreas: "Klaus Peter-Test" - "Closed Beta Test“"


T. från Köln, Tyskland:

Vor vielen Jahren war ich in Spanien in einem Club; auf der Tanzfläche tanzten alle Leute synchron zu irgend einem "Macarena"-artigen Sommerhit. Irgend jemand fragte mich, ob ich auch mitmachen wolle; da ich den Tanz aber nicht konnte, lehnte ich ab mit der Begründung, das sei zu peinlich. Ich übersetzte wörtlich aus dem Italienischen ("Ich schäme mich": "Sono imbarazzata") und sagte fälschlicherweise "Estoy embarazada" --> "Ich bin schwanger".


M. från Köln, Tyskland:

Während eines Praktikums bei einem Anwalt in den USA bin ich mit ihm während einer Pause zu einem bekannten Drive-Thru-Restaurant gefahren und habe, da wir im Auto essen wollten, nach "extra-serviettes" gefragt. Nach der dritten Nachfrage, was ich denn noch bestellen wolle, sprang mir der Anwalt zur Seite und erklärte, ich sei sein "intern" aus Germany und dort sei es üblich, zum Essen "Soviets" zu bekommen. Ich dachte also, ich hätte "serviettes" falsch ausgesprochen und pflichtete ihm bei, es sei doch wohl nicht zuviel verlangt, noch ein paar "Soviets" zum Essen dazu zu bekommen. Der junge Mann an der Essensausgabe entgegnete, er sei noch nicht so lange in dem Restaurant beschäftigt und er wolle seinen Chef gern nach "Soviets" fragen, da er davon noch nie etwas gehört habe... Während er also seinen Schalter verließ, fragte mich der Anwalt, wozu ich denn die "Soviets" haben wolle. "To clean my mouth after eating and to to make sure not to leave a mess in the car", oder so ähnlich war meine Antwort... Er antwortete "We do not use "Soviets" but "napkins" for that. Seitdem weiß ich, dass in den USA die Servietten "napkins" heißen :o) Daher habe ich mich ganz besonders gefreut, dass ich beim ersten Durchforsten von bab.la die Einträge (Brit.) oder (Amer.) hinter den Wörtern "serviette" und "napkin" gefunden habe :o)